CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Akku-Schlagbohrschrauber – ein echtes Multifunktionsgerät

Akku-SchlagbohrschrauberDie meisten Handwerker sind mit dem Umgang eines Akku-Bohrers vertraut. Bei etwas festeren Materialien kommt dann für gewöhnlich der Schlagbohrer zum Einsatz. Doch es gibt auch ein Gerät, das den Akku-Schlagbohrer noch um eine wichtige Funktion ergänzt: das Schrauben. Mit diesen so genannten Akku-Schlagbohrschraubern haben Sie die Möglichkeit, auch leichtere Schraubarbeiten zu erledigen, ohne dafür gleich den Einsatz eines separaten Geräts zu benötigen. Der Akku-Schlagbohrschrauber ist also das perfekte Werkzeug für diejenigen, die Bohren und Schrauben müssen. Der Akkubetrieb macht dieses Teil dann noch einmal ein ganzes Stück bequemer, da Sie unabhängig von einer Netzstromquelle arbeiten können.

Akku-Schlagbohrschrauber Test 2017

Ergebnisse 1 - 12 von 12

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Akku-Schlagbohrschrauber": (4 von 5 Sternen, 12 Bewertungen)

Was ist ein Akku-Schlagbohrschrauber?

Akku-SchlagbohrschrauberDer Akku-Schlagbohrschrauber ist deutlich vielseitiger als ein herkömmlicher Akkuschrauber, denn damit können Sie nicht nur schrauben, sondern auch mit großer Kraft bohren.

Was den Schlagbohrer von einem normalen Bohrer unterscheidet ist die Tatsache, dass man mit ihm auch festere Materialien wie etwa Stahlbeton durchdringen kann.

Ein normaler Bohrer ist eher für Holz, Kunststoffe oder Metall geeignet. Die größere Kraft des Schlagbohrers kommt daher, dass er auch in der Lage ist, Vibrationsbewegungen in axialer Richtung durchzuführen.

Ein normaler Bohrer hingegen arbeitet mit herkömmlichen Drehbewegungen. Beim Akku-Schlagbohrschrauber können Sie sich zusätzlich noch über die Schraubfunktion freuen, welche bei handwerklichen Arbeiten immer gerne gesehen ist. Der Akkubetrieb sorgt zudem noch für ein kabelfreies, bequemes Arbeiten.

Vor- und Nachteile eines Akku-Schlagbohrschraubers

  • Zum Bearbeiten von Holz, Kunststoffen und Metall geeignet
  • Bequemes und flexibles Arbeiten ohne lästiges Kabel
  • Neuere Geräte verfügen über leistungsfähige Akkus, die den Stromverbrauch regulieren
  • Soft-Grip-Griffe ermöglichen angenehmes Arbeiten
  • Ein hohes Gewicht bei einem Akku-Schlagbohrschrauber erschwert die Arbeit

Woran Sie einen guten Akku-Schlagbohrschrauber erkennen

Das Herzstück dieses Geräts ist zweifelsohne der mitgelieferte Akku. Ist er von guter Qualität, hat dies natürlich positive Auswirkungen auf die Performance des gesamten Geräts. Denn ein guter Akku ist nicht nur in puncto Laufleistung des Geräts wichtig. Je leistungsfähiger der Akku, desto mehr Kraft kann der Akku-Schlagbohrschrauber entwickeln. Von der daher sollten Sie beim Kauf eines solchen Werkzeugs immer genauestens auf die Kapazitäten des Akkus achten.

Tipp! Es gibt mittlerweile auch intelligente Geräte, die den Stromverbrauch optimal an die Art und Weise der aktuellen Arbeit anpassen. So wird sichergestellt, dass wichtige Kapazitäten nicht unnütz verschwendet werden.

Ebenfalls wichtig für ein solches Gerät ist die Leistung an sich. Denn auch hier gilt: Je mehr Leistung zur Verfügung steht, desto kraftvoller kann gearbeitet werden. Normale Akku-Schlagbohrer bewegen sich in einem Leistungsbereich zwischen 400 und 1500 Watt. Behalten Sie diese Zahlen bei der Suche nach einem geeigneten Akku-Schlagbohrschrauber zusätzlich im Hinterkopf.

Oft unterschätzt werden bei Geräten dieser Art Gewicht und Form des Griffes. Dabei sind diese Eigenschaften nicht minder wichtig für ein reibungsloses Arbeiten. Denn ist das Gerät zu schwer oder verfügt es über einen ungünstig geformten Griff, kann dies dazu beitragen, dass Sie schneller ermüden. Von daher sollte der Akku-Schlagbohrschrauber nicht schwerer als nötig sein sowie idealerweise über einen ergonomisch geformten Griff verfügen.

Wenn es um das Thema Zubehör geht, sollten Sie ebenfalls die Augen offenhalten und vergleichen. So gehört etwa ein robuster Transportkoffer zum Standardzubehör. Besonders wichtig: Einige Hersteller legen sogar einen zweiten Akku mit dazu. Das ist natürlich ideal, da Sie so mit einem Akku arbeiten können, während der andere in Ruhe aufgeladen werden kann. Diverse Bits und Aufsätze können – gerade bei Akku-Schlagbohrschraubern – als Dreingabe ebenfalls nicht schaden. Eine ausführliche Bedienungsanleitung ist selbstverständlich.

Der Weg zum richtigen Gerät

Um den für Sie optimalen Akku-Schlagbohrschrauber zu finden, sollten Sie sich im Vorfeld Gedanken darüber machen, wie intensiv Sie dieses Gerät nutzen wollen und werden. Denn Akku-Schlagbohrschrauber gibt es sowohl in moderaten Preisklassen als auch im hochpreisigen Bereich. Wenn Sie diesen Aspekt berücksichtigen, spart das bei der Suche viel Zeit. Um sich einen Überblick über die verschiedenen Geräte zu verschaffen, können Sie entweder in den nächsten Baumarkt fahren oder sich auch die Möglichkeiten des Internets zunutze machen.

So können Sie etwa in so genannten Diskussionsforen recht schnell in Kontakt mit anderen Handwerken kommen und sich mit ihnen austauschen. Sie können hier nicht nur wertvolle Tipps zu den Geräten an sich bekommen, sondern auch zum Umgang mit selbigen. Bedenken Sie jedoch, dass Sie hierfür in einem solchen Forum angemeldet sein müssen. Alternativ können Sie in den meisten Foren natürlich auch als stiller Beobachter einfach nur mitlesen, falls Sie sich nicht anmelden wollen.

Als hilfreich haben sich auch Testberichte erwiesen. Hier erfahren Sie sehr viele technische Details, da die Geräte in der Regel von Experten auf Herz und Nieren geprüft werden. Insbesondere in Bezug auf das Durchhaltevermögen des Akkus oder auf die Leistung der Geräte allgemein können Sie von solchen Berichten profitieren.

Tipp! Schauen Sie sich zum Beispiel die Vorteile der Testsieger an. Dann wissen Sie, worauf Sie beim Kauf achten sollten. Auch bieten solche Testberichte oft eine Einteilung in verschiedene Preisklassen an. Wenn Sie wissen, was Sie für ein Gerät ausgeben wollen, können Sie so direkt zu den für Sie relevanten Produkten blättern.

Gern gesehen sind Erfahrungsberichte von Kunden. Viele Online Shops bieten auf ihren Webseiten Plattformen an, auf denen die Kunden nicht nur den Shop an sich, sondern auch die gekaufte Ware bewerten können. Studieren Sie diese Rezensionen. Denn sie geben Aufschluss darüber, wie sich die Akku-Schlagbohrschrauber im Alltag der anderen Käufer bewährt haben.

Einige Geräte im Überblick

  • Bosch PSB 18 LI-2 HomeSeries Akku-Schlagbohrschrauber
  • Makita Akku-Schlagbohrschrauber
  • Ryobi LCDI 1802M 2-Gang Akku-Schlagbohrschrauber
  • Black & Decker EGBL 188K
  • DeWalt Akku-Schlagbohrschrauber
  • Einhell TH-CD 24-„i
  • Metabo Akku-Schlagbohrschrauber

Für jeden Handwerker-Typen das passende Gerät

Völlig gleich, ob Sie ein passionierter Hobby-Handwerker oder ein echter Profi sind: Wenn Sie gewisse Vorgehensweisen beachten, finden auch Sie das für sich passende Gerät. Die Auswahl ist riesig, und in so ziemlich jeder Preisklasse gibt es gute Angebote und leistungsstarke Geräte. Mit dem richtigen Akku-Schlagbohrschrauber werden ihre Arbeiten künftig zu einem echten Kinderspiel!

Neuen Kommentar verfassen