DeWalt Akkuschrauber - Eine der weltweit führenden Werkzeugmarken

DeWalt AkkuschrauberBei DeWalt handelt es sich um eine der größten US-amerikanischen Werkzeugmarken, die zu dem namhaften Hersteller Black & Decker gehört. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Towson im US-Bundesstaat Maryland. Auch eine deutsche Niederlassung gibt es, welche sich in Idstein befindet. Mit seinen Elektrowerkzeugen hat man sich bei DeWalt eher im Profibereich positioniert. Neben rund 200 verschiedenen Werkzeugmodellen gestaltet sich der Zubehörbereich mit rund 900 verschiedenen Teilen ebenfalls sehr umfangreich. Die Gründung der Firma DeWalt geht übrigens bereits auf das Jahr 1924 und die Qualität der Werkzeuge hat sich im Laufe der Jahre immer wieder gezeigt. Auch für unseren DeWalt Akkuschrauber Test heißt das viel Gutes.

DeWalt Akkuschrauber Test 2017

Ergebnisse 1 - 4 von 4

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "DeWalt": (4.5 von 5 Sternen, 4 Bewertungen)

Über die Unternehmensgeschichte von DeWalt

DeWalt AkkuschrauberBevor wir näher auf die DeWalt Akkuschrauber und ihre Vorzüge eingehen, möchten wir einen kleinen Einblick in die Unternehmensgeschichte von DeWalt gewähren. 1924 gründete Raymond E. DeWalt seine Werkzeugfirma und konnte mit seiner Erfindung der Radialarm-Kreissäge den Grundstein des Erfolgs für die Firma DeWalt legen.

Schon in den kommenden fünf Jahren expandierte man so stark und schnell, dass ein Umzug in ein neues und größeres Bürogebäude bald von Nöten war. Bis der Verkauf an Black & Decker erfolgte, dauerte es allerdings noch bis ins Jahr 1960. Bei Black & Decker war es wiederum so, dass man das Sortiment aus dem DeWalt Shop im Jahr 1992 verstärkt auf die Bedürfnisse seiner internationalen Kunden anpasste.

Somit ist es auch nicht verwunderlich, dass der deutsche Hersteller für Elektrowerkzeuge, die Firma Elu, 1994 von DeWalt übernommen wurde. Heute sind die Markenwerkzeuge allerdings nur noch unter dem Namen DeWalt zu kaufen. Bei dem Entwickler für Industriewerkzeuge werden die gelb-schwarzen Power Tools, die ein eingetragenes Markenzeichen von DeWalt sind, übrigens in Hinblick auf folgende Qualitätskriterien hin optimiert:

  • Leistungsstärke
  • Robustheit
  • Zuverlässigkeit
  • Funktionalität
  • Präzision

Die Elektrowerkzeuge von DeWalt im Test

In unserem Testbericht haben wir zwar vorwiegend einen Blick auf die DeWalt Akkuschrauber geworfen, doch auch die restlichen Elektrowerkzeuge der Marke dürften für alle professionellen Handwerker und ambitionierten Heimwerker nicht uninteressant sein. Daher möchten wir an dieser Stelle einen kurzen Einblick in das DeWalt Online Shop Sortiment gewähren. Bedenken Sie immer, dass Sie viele der Werkzeuge aus dem DeWalt Akkuschrauber Test auch günstig gebraucht bestellen können.

Tipp! Am besten achten Sie darauf, dass auch der Versand möglichst billig ist und machen einen Vergleich der Preise. Bei dem Preisvergleich lassen sich auch in Bezug auf die Ersatzteile viele DeWalt Angebote und Schnäppchen entdecken, welche Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Ob Sie nun einen Akkuschrauber von DeWalt mit 18V 3Ah oder 18V 4Ah suchen oder eines der nachfolgenden Werkzeuge, sie tun in jedem Fall gut daran, wenn Sie sich im Internet etwas genauer umschauen.

  • Akku-Maschinen
  • Befestigungstechnik
  • Metallbearbeitungsmaschinen
  • Sägen
  • Bohrmaschinen
  • Holzbearbeitung
  • Multi Tools
  • Bohr-, Kombi- & Meisselhämmer
  • Stationärmaschinen
  • Diamantbohren

Die Vorteile der DeWalt Schlagbohrschrauber

  • DCD995M2
  • DCD937M2
  • DCD737D2
  • DCD795D2

Für welches dieser Modelle Sie sich auch entscheiden mögen, die DeWalt Schlagbohrschrauber konnten im Test allesamt mit ihrer hervorragenden Performance überzeugen. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen können diese DeWalt Akkuschrauber inzwischen eine deutliche höhere Leistung bei noch kompakteren Abmessungen durch ihr 3-Gang-Getriebe erbringen und auch die bis zu 57 Prozent längere Akkulaufzeit ist natürlich positiv hervorzuheben.

Tipp! Auch die innovative Motor-Technologie, welche sogar bürstenlos funktioniert, ist für die Leistungsstärke der Akku Schrauber aus dem Test verantwortlich.

Bei einem solchen DeWalt Akkuschrauber 18V, welcher übrigens auch als praktisches DeWalt Akkuschrauber Set angeboten wird, dürfen Sie sich ebenso auf ein präzises Drehmomentmodul mit 11 Stufen verlassen. Das zuverlässige Abschaltmoment der Akku Schrauber aus dem DeWalt Akkuschrauber Test ist ein weiteres Plus, weshalb die Empfehlungen und Bewertungen diese hochwertigen Elektrowerkzeuge mit 2 Akkus auch mit durchweg fast vollen fünf Sternen gelobt haben.

Firma DEWALT
Hauptsitz Towsen, Maryland (USA)
Gründung 1924
Produkte Elektrowerkzeuge, Zubehör, Arbeitskleidung, Sicherheitsschuhe,Befestigungslösungen

Vor- und Nachteile von DeWalt Schlagbohrschraubern

  • Viele verschiedene Modelle
  • Hohe Leistungsföhigkeit
  • Teuer in der Anschaffung

Die Vorzüge der DeWalt Akkuschrauber aus dem Test im Überblick

Ob Sie sich nun für einen DeWalt Bohrschrauber, ein Akkuschrauber Set, einen DeWalt Schlagschrauber oder einen Akkuschrauber 18V entscheiden, die Erfahrungsberichte zeigen, dass dieser Qualität dieser Elektrowerkzeuge durch die Bank weg gleichbleibend hoch ist. Wenn Sie einen DeWalt Bohrschrauber kaufen, eignet sich dieser zum Beispiel auch problemlos zum Langzeiteinsatz. Denn dafür sorgt die ausgeklügelte Sicherheitstechnik, welche sowohl die Temperatur des Akkus als auch den Entladeschutz sowie die Stromentnahme permanent überprüft.

So gut wie jeder DeWalt Schlagschrauber wird zudem mit einem Ersatzakku an Sie ausgeliefert und verfügt über ein System-Schnellladegerät. Ob Sie sich nun für ein Modell mit 10,8 Volt, 12V, 14,4V oder 18 Volt oder ein DeWalt Akkuschrauber Koffer Set entscheiden, die Erfahrungen aus der Praxis zeigen, dass Sie mit jedem dieser Geräte einen hervorragenden Arbeitsfortschritt mit wenig Aufwand sowie einem Höchstmaß an Arbeitskomfort und Sicherheit erzielen können.