Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Akkuschrauber mit Bohrfunktion – die Alternative zur Bohrmaschine

Akkuschrauber mit BohrfunktionEin Akkuschrauber erleichtert das Herein- oder Herausdrehen von Schrauben ungemein. Er lässt die Arbeit einfach schneller von der Hand gehen und spart viel Kraft. Noch praktischer ist ein Akkuschrauber mit Bohrfunktion. Dieser bietet zusätzlich die Möglichkeit, Löcher in Holzplatten und sogar Wände zu bohren. Wenn Sie sich für einen Bohrschrauber entscheiden, können Sie also zwei wichtige Funktionen in nur einem Gerät vereinbaren. Das spart Platz im Keller oder in der Garage. Gemäß Akkuschrauber-mit-Bohrfunktion-Test sollten Sie ein Modell aussuchen, das für Ihren speziellen Einsatzzweck geeignet ist. Wir erklären Ihnen außerdem, welche Unterschiede es gibt und welchen Schraubbohrer Sie benötigen, wenn Sie in Wände bohren möchten.

Akkuschrauber mit Bohrfunktion Test 2023

Wo kommen Bohrschrauber zum Einsatz?

Akkuschrauber mit BohrfunktionAkkuschrauber mit abnehmbarem Bohrfutter sind multifunktionale Helferlein, die für Hobby-Handwerker wie gemacht sind. Mit der praktischen Schraubfunktion lassen sich Möbelstücke binnen kürzester Zeit aufbauen. Doch auch um Regale an der Wand festzuschrauben, sind sie wunderbar geeignet.

» Mehr Informationen

Wer selber Möbel bauen möchte, kann die Bohrfunktion nutzen, um Vorbohrungen in den verschiedenen Holzelementen vorzunehmen. Gleichzeitig bietet sich der Akku-Schrauber mit Bohrfutter an, um Löcher in den Wänden zu schaffen. Diese werden beispielsweise zur Aufhängung von Wandschränken, zur Sicherung von hohen Vitrinen oder für Wandregale benötigt. Manchmal müssen auch größere Bilder mit Dübeln an der Wand montiert werden.

An einem Akkuschrauber-mit-Bohrfunktion-Testsieger lassen sich üblicherweise Bohrer mit unterschiedlicher Schnitttiefe befestigen, sodass Sie damit auch verschieden tiefe Löcher bohren können. Ein guter Akkuschrauber mit Bohrfunktion eignet sich je nach Modell für folgende Materialien:

  • Holz
  • Stein
  • Fliesen

Bohrfutter wechseln bei Bohrschraubern

Testberichte zeigen, dass bei manchen Geräten das Bohrfutter abnehmbar ist, sodass Sie es austauschen können. Solche Akkuschrauber mit Bohrfunktion sind laut Tests eine gute Wahl, wenn Sie sowohl ein normales als auch ein SDS-Bohrfutter verwenden möchten. Je nachdem, welche Arbeiten Sie mit einem Bohrschrauber verrichten möchten, sind unterschiedliche Bohrfutter geeignet. Für Bohrlöcher in Holz ist ein normales Bohrfutter ausreichend. Wenn Sie ein Loch in die Wand mit dem Akkuschrauber bohren möchten, benötigen Sie aber mindestens ein SDS-Plus-Bohrfutter. Für Brecharbeiten ist sogar ein SDS-Max-Bohrfutter sinnvoll. Es ist also sehr praktisch, wenn Sie das Gerät einfach umrüsten können. Bedenken Sie außerdem, dass ein Bohrfutter Erfahrungen zufolge nicht ewig hält. Wenn Sie den Akku-Schrauber mit Bohrfutter viel nutzen, werden Sie es irgendwann abnehmen und wechseln müssen.

» Mehr Informationen

Wie unterscheiden sich reguläre Akkuschrauber von Akkuschraubern mit Bohrfunktion?

Ob Sie nur einen klassischen Akkuschrauber oder eine Variante mit Bohrfutter benötigen und wo eigentlich die Unterschiede zwischen einem Akku-Bohrschrauber und einem Akku-Schlagbohrer liegen, finden Sie mit dem folgenden Akkuschrauber-mit-Bohrfunktion-Vergleich heraus.

» Mehr Informationen
Art des Gerätes Ausstattung
Normaler Akkuschrauber Der klassische Akkuschrauber ist mit einem Aufsatz ausgestattet, in dem sich verschiedene Bits einsetzen lassen. Er eignet sich also für Schrauben verschiedener Art. Dafür ist er aber auch kleiner und leichter als seine Verwandten mit Bohrfunktion.
Akku-Bohrschrauber Der Bohrschrauber besitzt zusätzlich ein Bohrfutter. In dieses lassen sich verschiedengroße Bohrer spannen. Zugleich bietet das Bohrfutter Platz für eine Bit-Aufnahme, sodass Sie mit dem Gerät auch schrauben können. Da das Gerät mit einem Akku betrieben wird, ermöglicht es flexibles Arbeiten, was mit einer normalen Bohrmaschine mit Kabel nicht so einfach möglich ist.
Akku-Schlagbohrschrauber Der Akku-Schlagbohrschrauber verfügt über die gleichen Ausstattungsmerkmale wie der Akku-Bohrschrauber, ist aber zugleich leistungsstärker und so auch für härtere Untergründe gut geeignet. Dafür sorgt vor allem die zusätzlich Schlagfunktion, die den Bohrer geradezu in das Material hämmert.

Akkuschrauber mit Bohrfunktion kaufen – das sollten Sie beachten!

Nachdem Sie nun wissen, wo die Unterschiede zwischen den verschiedenen Akkuschraubern mit und ohne Bohrfunktion liegen, können Sie sich auf die Suche nach einem geeigneten Modell machen. Beachten Sie dabei unbedingt das wichtigste Kriterium für den Kauf eines Akkuschraubers: Das Drehmoment. Diese Zahl gibt Auskunft darüber, wie viel Kraft der Akkuschrauber bei seinen Drehbewegungen ausübt. Für leichte Schraubarbeiten reicht dementsprechend ein niedriges Drehmoment von nur 3,5 oder 4,5 Nm. Für anspruchsvolle Anwendungen sollte der Wert entsprechend höher sein. Laut Akkuschrauber-mit-Bohrfunktion-Test sind außerdem folgende Kriterien entscheidend:

» Mehr Informationen
  • Gewicht: Leichte Geräte liegen besser in der Hand und machen das Arbeiten komfortabler. Allerdings haben sie häufig weniger Leistung und eine kürzere Akkulaufzeit. Hier gilt es abzuwägen.
  • Bit-Halterung: Hochwertige Geräte verfügen über eine magnetische Bit-Halterung, damit die kleinen Teile nicht einfach herunterfallen.
  • Beleuchtung: Akkuschrauber mit abnehmbarem Bohrfutter sind auch mit kleiner LED-Leuchte erhältlich. Diese erleichtert das Arbeiten bei schlechten Lichtverhältnissen.
  • Gänge: Mehrere Gänge geben Ihnen die Möglichkeit, die Leistung und Schnelligkeit passend einzustellen. Akkuschrauber besitzen häufig zwei Gänge.
  • Preis: Die Preise sind natürlich abhängig vom Funktionsumfang und der Leistungsfähigkeit der Geräte. Es lohnt sich dennoch immer einen Preisvergleich zu machen und Akku-Bohrschrauber im Angebot zu kaufen.

Tipp: Die Akkudauer entscheidet darüber, wie lange Sie mit dem Gerät arbeiten können. Doch auch die Akkuladezeit ist interessant. Wenn es einen herausnehmbaren Akku gibt, können Sie einen zweiten in einem Akku-Ladegerät aufladen. Sie müssen Ihre Arbeit also nicht unterbrechen, wenn der Akku leer ist, sondern können ihn einfach austauschen.

Lohnt es sich, einen Mini-Akkuschrauber mit Bohrfunktion zu kaufen?

Viele greifen beim Kauf zu kleinen und handlichen Geräten. Denn diese überzeugen mit zahlreichen Vorteilen. Allerdings besitzen kleine Akkuschrauber mit Bohrfunktion im Vergleich zu größeren Modellen oft auch Nachteile. Bevor Sie den Akkuschrauber mit Bohrfunktion kaufen, sollten Sie also gut überlegen, welche Eigenschaften Ihnen besonders wichtig sind. Wir haben Ihnen die positiven und negativen Merkmale von Mini-Akkuschraubern mit Bohrfunktion als Entscheidungshilfe aufgelistet:

» Mehr Informationen
  • handlich und leicht
  • platzsparend in der Lagerung
  • günstiger Kaufpreis
  • meist kein Bohren in Mauerwerk möglich
  • kurze Akkulaufzeit

Unsere Empfehlung: Akkuschrauber mit Bohrfunktion online bestellen

Die besten Akkuschrauber mit Bohrfunktion können Sie einfach online kaufen. Sie müssen sich also nicht die Mühe machen, zum Baumarkt zu fahren oder bei Aldi oder Lidl auf ein Angebot zu warten. Schauen Sie sich stattdessen das Sortiment in einem Online-Shop für Bohrschrauber an. Baumärkte wie Obi, Hornbach, Bauhaus und Hagebau bieten ihre Produkte oft auch online zum Versand an. Je nach Sortiment finden Sie dort Modelle von Marken wie Parkside, Dewalt oder Metabo.

» Mehr Informationen

Auch Akkuschrauber-mit-Bohrfunktion-Testsieger können Sie dort günstig kaufen. Der Online-Kauf bietet viele Vorteile. So können Sie aus einem riesigen Sortiment auswählen und die verschiedenen Bohrschrauber oft schon auf einen Blick effektiv miteinander vergleichen. Hinzu kommt, dass der gewünschte Akkuschrauber mit Bohrfunktion bequem und oft sehr zeitnah direkt zu Ihnen nach Hause geliefert wird.

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Akkuschrauber mit Bohrfunktion – die Alternative zur Bohrmaschine
Loading...

Einen Kommentar schreiben