Black & Decker Akkuschrauber - Vom Hersteller einer der ersten Bohrmaschinen überhaupt

Black & Decker AkkuschrauberIm Bereich der Werkzeug- und Gartengerätehersteller ist Black & Decker wohl eines der größten und bekanntesten Unternehmen in der ganzen Welt. Der Name des Konzerns, welcher aus den USA stammt, setzt sich übrigens aus den Namen seiner Gründer zusammen. Denn Alonso G. Decker und S. Duncan Black haben die Firma ins Leben gerufen. Dies geschah bereits im Jahr 1910 als The Black & Decker Manufacturing Company. Im Jahr 2009 ist man mit Stanley Works fusioniert. Seitdem heißt das Unternehmen streng genommen Stanley Black & Decker, was den meisten Heimwerkern jedoch eher nicht bekannt sein dürfte.

Black & Decker Akkuschrauber Test 2017

Ergebnisse 1 - 4 von 4

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Black & Decker": (4 von 5 Sternen, 4 Bewertungen)

Über die Geschichte von Black & Decker

Black & Decker AkkuschrauberInzwischen ist der Konzern trotz seiner eher bescheidenen Anfänge in bereits mehr als 100 Ländern aktiv. Von einer mechanischen Werkstatt in Baltimore wurde dieses Traditionsunternehmen im Laufe von weniger als 100 Jahren also zu einem internationalen Großkonzern. Die Einführung des Logos, welches schon bald vielen Konsumenten rund um den Globus ein Begriff sein sollte, wurde übrigens im Jahr 1912, sprich nur zwei Jahre nach der ursprünglichen Firmengründung vorgestellt. Schon 1916 war es soweit und Black & Decker konnte das erste Patent der Firma einreichen.

Damals lagen die Black & Decker Akkuschrauber zwar noch in weiter Ferne, doch die „tragbare elektrische Bohrmaschine mit Pistolengriff“ war quasi ein Vorläufer der heutigen Akku Schrauber, welche wir in unserem Akkuschrauber 18V Test natürlich genauer unter die Lupe nehmen. Bei Black & Decker spricht man zum Teil sogar davon, dass man somit den Grundstein für die Industrie für Elektrowerkzeuge, wie sie heute existiert, legen konnte.

Schon 1919 konnte man zum ersten Mal einen Umsatz von einer Million US-Dollar machen und ab 1922 erfolgte die Expansion nicht nur nach Kanada, sondern auch nach Übersee, nämlich erst nach Großbritannien und dann nach Australien. 1961 war der Vorreiter der heutigen Black & Decker Bohrschrauber am Zug. Denn damals stellte das Unternehmen laut eigenen Angaben die weltweit erste Akku-Bohrmaschine vor, die über Nickel-Cadmium Zellen verfügte. Seitdem hat Black & Decker viele weitere intelligente Lösungen im Werkzeugbereich eingeführt, wie unser Black & Decker Akkuschrauber Test nur bestätigen konnte.

Weitere Produktsegmente von Black & Decker

Im Online Shop ist das Sortiment an Black & Decker Werkzeugen und Gartengeräten wirklich riesig. Denn der Shop möchte den Black & Decker Kunden eine möglichst große Bandbreite an Hilfsmitteln bieten, damit sie ihre Heimwerkerarbeiten immer mit der gleichen Black & Decker Leichtigkeit erledigen können. Generell sind bei Black & Decker die Bereiche Powertools, Elektrowerkzeuge, Gartengeräte, Haushaltsgeräte, Automotive und Zubehör vertreten.

Ob Ersatzteile oder Zubehör für Ihren Black & Decker Akkuschrauber angeboten werden, müssen Sie mit der Modellnummer einzeln überprüfen. Bei Black & Decker hat man in dieser Hinsicht jedoch mitgedacht, sodass Sie zum Beispiel ein Ladegerät oder einen Li Ion 14,4V Ersatzakku online günstig bestellen können. Ein Preisvergleich lohnt sich dabei immer, damit Sie keines der Angebote und Schnäppchen beim Kauf der Akkuschrauber von Black & Decker verpassen. Ein Vergleich der Preise allein reicht jedoch nicht, denn Sie sollten auch auf die Höhe der Kosten für den Versand achten, wenn Sie eines der Werkzeuge von Black & Decker aus dem Test kaufen, wie die Erfahrungsberichte der Tester nur bestätigen können:

  • Kompressoren
  • Staubsauger
  • Dampfreiniger
  • Rasenmäher
  • Sägen
  • Heckenscheren
  • Black & Decker Bohrschrauber
  • Black & Decker Schlagschrauber
  • Winkelschleifer
  • Mobile Werkbänke
  • Laser & Messgeräte

Vor- und Nachteile von Black & Decker Akkuschraubern

  • Leistungsstarke Akkuschrauber
  • Verschiedene Modelle
  • Hohe Preise
Firma Stanley Black & Decker Corporation
Hauptsitz New Britain (USA)
Gründung 1843
Produkte Elektrowerkzeuge, Gartengeräte, Haushaltsgeräte, Kompressoren, Zubehör für Elektrowerkzeuge

Das Ergebnis aus dem Black & Decker Akkuschrauber Test

Im Black & Decker Akkuschrauber Set Test ist nicht nur der weltweit erste bewegungsgesteuerte Akkuschrauber sehr positiv aufgefallen. Auch die Black & Decker Akkuschrauber AS36LN-QW und Typ KC460LN-QW machen viel her und haben durch die Bank weg gute bis beste Bewertungen erhalten.

Tipp! Ob Sie nun ein Black & Decker Akkuschrauber Set, einen Black & Decker Schlagschrauber oder einen Akkuschrauber 18V suchen, die Erfahrungen und der Testbericht zeigen, dass Sie diese dank ihrer Langlebigkeit billig gebraucht kaufen können. Vor allem die 3,6 Volt Modelle aus dem Black & Decker Akkuschrauber Test sind für Hobbyheimwerker ideal.

Wegen der folgenden Produkteigenschaften fallen die Empfehlungen für die Black & Decker Akku Schrauber sehr zahlreich aus:

  • Modell mit 3-Positionen-Knickschaft
  • Ohne Memory-Effekt
  • Viele Modelle inklusive 2 Schrauberbits
  • Rechts-/ Linkslauf
  • Ein kompaktes und ergonomische Design der Black & Decker Akku Schrauber
  • Auch als Handschraubendreher zu nutzen dank der Spindelarretierung