Milwaukee Akkuschrauber - revolutionäres Werkzeug aus den USA

Milwaukee AkkuschrauberWenn es um Elektrowerkzeuge, Handwerkzeuge, Test - und Messgeräte geht, dann möchte Milwaukee gerne in der obersten Liga mitspielen. Inzwischen ist Milwaukee übrigens Teil des Großkonzerns Techtronic Industries, welcher 1985 in Hongkong gegründet wurde. Wenngleich Milwaukee eigentlich schon seit 1924 besteht, wurde die Firma erst viel später aufgekauft und ist nun Teil eines riesigen Unternehmenskomplexes, welcher ihr zu noch mehr Erfolg verhelfen soll. Bei der Produktion der Heavy-Duty-Elektrowerkzeuge beschäftigt Milwaukee rund 3.000 Mitarbeiter und trägt so zu dem Jahresumsatz von mehreren Milliarden US-Dollar bei, den der Mutterkonzern Jahr für Jahr erwirtschaftet.

Milwaukee Akkuschrauber Test 2017

Ergebnisse 1 - 5 von 5

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Milwaukee": (4 von 5 Sternen, 5 Bewertungen)

Über die Firmengeschichte von Milwaukee Elektrowerkzeuge

Milwaukee AkkuschrauberBis es die Milwaukee Akkuschrauber aus dem Test in ihrer heutigen Form gab, war es noch ein weiter Weg für das Unternehmen, welches 1924 von A. F. Siebert im US-Bundesstaat Milwaukee, dessen Namen die Werkzeugfirma auch trägt, ins Leben gerufen wurde. Gleich das erste Produkt schlug dabei ein wie eine Bombe. Der „Hole-Shooter“ war eine der ersten Einhand-Bohrmaschinen der damaligen Zeit, die wirklich leicht und tragbar war. Zudem konnte diese Bohrmaschine aus dem Hause Milwaukee bereits damals professionelle Anwender überzeugen.

Bei Milwaukee ist man zudem stolz darauf, dass man laut eigenen Angaben den ersten Winkelschleifer weltweit im Jahr 1949 auf den Markt gebracht hat. In der Baubranche konnte Milwaukee also schon früh ganz neue Standards setzen, was sich auch in unserem Milwaukee Akkuschrauber Test gezeigt hat. Dabei war das Jahr 2000 für den Werkzeughersteller voller echter Meilensteine. Denn damals brachte man eine große Bandbreite an neuen Akku-Werkzeugen mit performancestarken 18 Volt auf den Markt. Hier ein Auszug aus den damaligen Verkaufskrachern:

  • Der Milwaukee Bohrschrauber mit dem völlig neuen LokTor Hochleistungsmotor
  • Die Metallkreissäge PMS 18, ein Heavy-Duty Werkzeug
  • Den Milwaukee Schlagschrauber mit einem der größten Drehmomente bei dieser Werkzeugart
  • Die Säbelsäge PSH 18 X Hatchet mit Akku – mit 6-stufig verstellbarem Handgriff, weltweit einzigartig laut Angaben von Milwaukee

Nur zwei Jahre später erscheint eine komplett neue Generation von Profiwerkzeugen auf dem Markt, wobei das Shop Sortiment mehr als 150 verschiedene neue Werkzeugtypen umfasst. Ob es nun um die Bohrhämmer, Akku Schrauber, Winkelschrauber oder Werkzeuge zur Bearbeitung von Holz oder Metall geht, es gibt kaum eine Werkzeugart, die von Milwaukee nicht grundlegend überarbeitet wurde. 2004 konnte man dann das 80-jährige Jubiläum seiner Heavy-Duty-Werkzeuge feiern und seitdem hat sich in den eigenen Forschungszentren, die auf drei Kontinenten tätig sind, noch viel getan. Auch die Qualität der Milwaukee Akkuschrauber aus dem Milwaukee Akkuschrauber Test kann dies nur bestätigen.

Firma Milwaukee Electric Tool Corporation
Hauptsitz Brookfield, Wisconsin (USA)
Gründung 1924
Produkte Elektrowerkzeug, Handwerkzeug, Test - und Messgeräte

Das Milwaukee Schlagschrauber und Bohrer Set aus dem Test

Im Milwaukee Akkuschrauber Test hat vor allem das Akkuschrauber Set, bei dem sowohl ein Schlagbohrer als auch ein Schlagschrauber enthalten sind, sehr gut abgeschnitten.

Tipp! Das Beste daran ist nicht nur die hervorragende Arbeitsleistung, sondern auch, dass Sie sich zwei qualitativ hochwertige Akku Schrauber auf einen Schlag günstig sichern können.

Für Ihr nächstes DIY-Projekt sind Sie somit also bestens ausgerüstet, was unser Testbericht nur bestätigen konnte.

Neben dem Ladegerät und Li Ion Akku wird auch ein 18V 4Ah Ersatzakku bei dem Kofferset samt der Akkuschrauber von Milwaukee mitgeliefert. Ersatzteile sind beim Hersteller anzufragen.

Tipp! Unser Milwaukee Akkuschrauber 18V Test hat jedoch gezeigt, dass die Empfehlungen und Bewertungen für dieses Akkuschrauber Set so positiv ausfallen, dass Sie vorerst keine Ersatzteile dank der hochwertigen Verarbeitungsqualität brauchen werden.

Die Milwaukee Schlagschrauber M18 BPD und M18 BID können in der Praxis mit den folgenden Produktvorteilen glänzen:

  • stufenlose Drehzahlsteuerung
  • Akku-Ladestandanzeige
  • Bohrdurchmesser von 13 mm in Stahl und 38 mm in Holz
  • maximales Drehmoment von 60 Nm
  • Schnellspannbohrfutter mit Spindel-Lock
  • Drive-Control (2-stufig)

Vor- und Nachteile von Milwaukee Akkuschraubern

  • Angebote im Set
  • starke Leistung
  • hohe Anschaffungskosten

Die Vorteile der Kompakt-, Bohr- und Milwaukee Akkuschrauber

Auch die Modelle der Serie M14, M 12 sowie die Milwaukee Bohrschrauber und Akkuschrauber 18V konnten laut der Erfahrungsberichte glänzen. Bei dem ein oder anderen Online Shop können Sie diese Angebot sogar billig gebraucht kaufen und beim Preisvergleich sensationelle Schnäppchen machen.

Ein Vergleich der Preise und Kosten für den Versand ist vor dem Bestellen der Milwaukee Akkuschrauber 18V 3Ah, 12V, 14,4V oder 28 Volt also empfehlenswert. Laut der Erfahrungen der zufriedenen Heimwerker können Sie sich dann auf Qualitätswerkzeug mit den folgenden Benutzervorteilen freuen:

  • geeignet für kraftvolles Bohren und Schrauben
  • Rechts-/ Linkslauf
  • Motorkühlung und Überlastschutz sorgen für eine lange Akkulebensdauer
  • 2-Gang-Getriebe
  • Drehmomenteinstellung mit 24 Stufen
  • Softgrip für ein hohes Maß an Anwenderkomfort