CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Makita BFR550 18V LXT Akku-Magazinschrauber Test

Makita BFR550 18V LXT

Makita BFR550 18V LXT

Unsere Einschätzung

Makita BFR550 18V LXT Test

<a href="https://www.akkuschrauber.com/makita/bfr550-18v-lxt/"><img src="https://www.akkuschrauber.com/wp-content/uploads/awards/1152.png" alt="Makita BFR550 18V LXT" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Zur schnellen Verarbeitung von gurtmagazinierten Schrauben
  • Geräuschlos abschaltende Kupplung
  • Lange Schraubenführung
  • Einstellbarer Tiefenanschlag

Vorteile

  • Schnell
  • Gute Verarbeitung
  • Vergleichsweise leicht

Technische Daten

MarkeMakita
ModellBFR550 18V LXT
Aktueller Preisca. 269 Euro
EAN / ArtikelnummerZMAK-DFR550Z
Artikelgewicht934 g
Produktabmessungen18 x 8,5 x 47,5 cm

Wer jede Menge Schrauben versenken muss, zum Beispiel bei der Verarbeitung von Rigipsplatten, der kann dies von Hand tun und eine gefühlte Ewigkeit brauchen, oder man schnappt sich einen Magazinschrauber. Eine Variante mit Akku hat der Hersteller Makita im Programm, diese hört auf den Namen BFR550 18V LXT

Makita BFR550 18V LXT bei Amazon

  • Makita BFR550 18V LXT jetzt bei Amazon.de bestellen
269,00 €

Ausstattung

Der Akku-Magazinschrauber 18,0V ist geeignet für eine schnelle Verarbeitung von gurtmagazinierten Schrauben. Schrauben ohne Gurtmagazin können mit diesem Gerät nicht eingeschraubt werden. Auf der Habenseite hat dieses Modell eine abschaltende Kupplung, eine lange Schraubenführung und einen einstellbaren Tiefenanschlag stehen. Des weiteren eine Leerlaufdrehzahl von 4.000 min-1, die zu verarbeiteten Schrauben sollten einen Durchmesser von 4,0 mm haben, zudem eine Länge von 25 – 55 mm.

Geliefert wird das Gerät aus dem Hause Makita ohne zusätzlichen Akku. Entweder ein solcher ist bereits vorhanden oder er muss zusätzlich bestellt werden. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Der BFR550 18V LXT ist ein handliches Gerät, das einen schnellen Arbeitsfortschritt ermöglicht, wie die Kunden auf Amazon berichten. Dazu muss es allerdings perfekt eingestellt sein, zudem muss man auf ein genaues Ansetzen achten. Wenn dem nicht so ist, kann es durchaus vorkommen, dass ab und an ein paar Schrauben von Hand nachgeschraubt werden müssen – oder der Gurt nachgeschoben werden muss. Ansonsten punktet der Makita mit einer exzellenten Verarbeitungsqualität und einem vergleichsweise geringen Gewicht, wie Seitens der User weiter gelobt wird.

Ab und an sollte das Gerät mit einem Kompressor gereinigt werden, vor allem wenn man es für das Verarbeitung von Rigipsplatten nutzt. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den BFR550 18V LXT für 269 Euro im Online-Shop von Amazon. Den Magazinschrauber kann man zu diesem Preis durchaus kaufen. Das lohnt sich allerdings nur, wenn man bereits einen passenden Akku besitzt. Ansonsten spricht vieles für den Kauf im Set. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Keine Frage, der Magazinschrauber von Makita ist ein sehr gutes Gerät, mit dem auch der anspruchsvolle Kunde auf seine Kosten kommen wird. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 5 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.4 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Makita BFR550 18V LXT gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?