CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Akku-Winkelschlagschrauber – Flexibel und schlagfertig

Akku-WinkelschlagschrauberDer Akkuschrauber gehört schon lange zur Standardausrüstung eines jeden Handwerkers. Zumindest sollte dieses Gerät in keiner Ausrüstung fehlen. Jeder von uns hat die Vorzüge eines solchen Modells schon einmal kennen- und schätzen gelernt. Spätestens dann, wenn man eine ganze Menge Schrauben verarbeiten muss, erweist sich der Akkuschrauber als willkommene Hilfe. Wenn es jedoch darum geht, Schrauben und Muttern mit noch mehr Power zu verarbeiten, kommt der Schlagschrauber ins Spiel, durch den Schrauben mittels Schlag noch fester gezogen oder leichter gelöst werden können. Wenn Sie nun aber in schwer zugänglichen Bereichen arbeiten, benötigen Sie ein spezielles Gerät: den Akku-Winkelschlagschrauber!

Akku-Winkelschlagschrauber Test 2017

Ergebnisse 1 - 4 von 4

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Akku-Winkelschlagschrauber": (4.5 von 5 Sternen, 4 Bewertungen)

Was ist ein Akku-Winkelschlagschrauber?

Akku-WinkelschlagschrauberHierbei handelt es sich um ein Gerät, das vor allem für den Einsatz in engen oder verwinkelten Umgebungen gedacht ist. Denn mit einem normalen Schlagschrauber kommen Sie hier aufgrund dessen Maße nicht wirklich weit. Er ist schlichtweg zu unhandlich und für solche Szenarien ungeeignet.

Der Akku-Winkelschlagschrauber vereint nun die Funktionen eines herkömmlichen Schlagschraubers in einer kompakten und flexiblen Form. Das Gerät besticht vor allem durch den justierbaren Bohrkopf. Dadurch wird das Arbeiten auch in weniger gut zugänglichen Bereichen ermöglicht.  Schlagschrauber kommen allgemein in verschiedenen Bereichen zum Einsatz. In der Kfz-Industrie – hier insbesondere beim Montieren von Reifen – sind sie ebenso zu Hause wie in den eigenen vier Wänden.

Was macht einen guten Akku-Winkelschlagschrauber aus?

Wie es der Name bereits verrät, nimmt der Akku hier eine sehr wichtige Position ein. Wenn Sie ein Gerät mit einem hochwertigen Lithium-Ionen-Akku verwenden, werden Sie damit definitiv mehr Spaß haben. Denn ein guter Akku steht unter anderem für eine gute Leistung. Da Sie unabhängig vom Netzstrombetrieb arbeiten, ist es natürlich besonders wichtig, dass der Akku über genügend Power verfügt, um die anfallenden Arbeiten zufriedenstellend zu bewältigen.

Tipp! Doch nicht nur in puncto Power fällt dem Akku eine große Bedeutung zu, sondern auch beim Durchhaltevermögen des Geräts. Je länger Sie damit arbeiten können, desto besser. Da empfiehlt es sich natürlich, auf ein Gerät mit einem guten Akku zurückzugreifen, da Sie hierbei nicht befürchten müssen, auf einmal ohne Strom dazustehen.

Der Faktor Umdrehungszahl spielt bei Akku-Winkelschlagschraubern ebenfalls eine sehr große Rolle. Es gibt Geräte, bei denen Sie die Umdrehungszahl einstellen können. Dies hat natürlich den Vorteil, dass Sie das Gerät genau an die gerade zu verrichtende Arbeit anpassen können. Beachten Sie hierbei jedoch, dass nicht alle Produkte über diese Funktion verfügen. In einigen Fällen müssen Sie dann eben mit den normalen „Bordfunktionen“ auskommen. Das maximale Dreh- und Lösemoment, welches für gewöhnlich in Newton-Metern (Nm) angegeben wird, ist ebenfalls ein Wert, den Sie bei der Suche nach einem Akku-Winkelschlagschrauber im Auge behalten sollten.

Mit einem Akku-Winkelschlagschrauber arbeiten Sie – wie bereits erwähnt – oftmals in verwinkelten und wenig komfortablen Bereichen. Umso wichtiger sind hierbei akzeptables Gewicht und eine gute Haptik des Geräts. Es ist normal, dass die Akku-Variante vom Gewicht her ein wenig höher liegt als die Geräte, die per Netzspannung betrieben werden. Dennoch sollten Sie darauf achten, dass Sie sich nach einem Modell umschauen, welches nicht allzu schwer ist, damit Ihre Muskulatur nicht vorzeitig ermüdet oder verkrampft. In diesem Zusammenhang hat sich auch ein ergonomisch geformter Griff als vorteilhaft erwiesen, da er ebenfalls dazu beiträgt, dass Sie kraftmäßig länger durchhalten. Ein Anti-Rutsch-Griff sorgt zudem dafür, dass auch schweißtreibende Arbeiten kein Hindernis darstellen müssen.

Zubehör und nette Extras

Wenn Sie ein gutes Modell suchen, werfen Sie auch einen Blick auf das Zubehör oder auf das eine oder andere Extra. So sollte etwa ein hochwertiger Aufbewahrungskoffer auf jeden Fall mit an Bord sein. So können Sie sicherstellen, dass das Gerät sicher verstaut und geschützt wird, wenn Sie es einmal nicht benutzen.

Tipp! Idealerweise bietet dieser Koffer nicht nur Platz für das Gerät selbst, sondern auch für weiteres Zubehör in Form von Schrauben, Bohrern, etc.

Einige Hersteller spendieren sogar noch einen Ersatz-Akku oder ein Ladegerät. Diese Dreingaben sind natürlich optimal. Denn so können Sie mit einem Akku arbeiten, während Sie den anderen bequem zur gleichen Zeit aufladen. Aber Vorsicht: Manche Hersteller bieten den Akku-Winkelschlagschrauber auch in einer Basic-Variante an. Hierbei gehören Akku und Ladegerät nicht zum Lieferumfang, sondern müssen separat dazugekauft werden.

Wenn es um Extras bei den Funktionen geht, hat sich ein eingebautes LED-Licht als sehr nützlich erwiesen. Meistens wird dies gleichzeitig mit dem Schraub- oder Bohrvorgang aktiviert. Ideal, wenn Sie in Bereichen arbeiten, die nicht gut ausgeleuchtet sind. Einige Geräte verfügen hierbei sogar über eine Nachdimmfunktion. Diese hat den Vorteil, dass die LED nicht sofort nach dem Ende des Schraubvorgangs erlischt, sondern noch kurze Zeit danach Licht spendet. Die weiter oben angesprochene Drehzahleinstellung ist ebenfalls von Vorteil.

Vor- und Nachteile von Akkuwinkelschlagschraubern

  • Viele Zusatzfunktionen
  • Für Arbeiten in engen Umgebungen geeignet
  • Großes Angebot für Laien schwer zu durchschauen

Einige Geräte im Überblick

  • Makita BTL060RF1J Akku-Winkelschlagschrauber
  • Hitachi WH10DCL
  • AEG Powertools Akku-Winkelschlagschrauber
  • Bosch Akku-Winkelschrauber GWI 10,8V-LI
Firma Robert Bosch GmbH Makita KG Emil Lux GmbH & Co. KG
Gründungsjahr 1886 1915 1918
Besonderheiten
  • vielseitige Werkzeugkoffer
  • Produkte für Industrie und private Haushalte
  • sehr großer Internetauftritt
  • auf handgeführte Elektrowerkzeuge spezialisiert
  • hohe Verarbeitungsqualität
  • großes Prdouktangebot

Augen auf beim Gerätekauf!

Wenn Sie auf der Suche nach einem guten und hochwertigen Akku-Winkelschlagschrauber sind, sollten Sie einige Dinge beherzigen. Achten Sie zum Beispiel auf die weiter oben beschriebenen Merkmale, die ein gutes Gerät mit sich bringen sollte. Und wenn Sie auf diesem Gebiet noch recht unerfahren sein sollten, scheuen Sie sich nicht, diverse Hilfsangebote in Anspruch zu nehmen. Sie könnten etwa Erfahrungsberichte andere Kunden nutzen, die Sie in diversen Online Shops finden können. Wenn Sie sich auch für Expertenmeinungen interessieren, werfen Sie doch einen Blick auf die Testsieger in den verschiedenen Preisklassen. Oder aber Sie treten per Diskussionsforum aktiv mit anderen Handwerkern in Kontakt und tauschen sich aus.

Egal, wie Sie sich entscheiden: Ein guter Akku-Winkelschlagschrauber ist eine willkommene Ergänzung zu ihrem Sortiment an nützlichen Werkzeugen. Wenn Sie einmal damit gearbeitet haben, werden Sie die Vorzüge zu schätzen wissen.

Neuen Kommentar verfassen