Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Akkuschrauber-Aufsätze – für mehr Flexibilität bei der Nutzung

Akkuschrauber-AufsätzeAkkuschrauber dürfen in keinem Haushalt fehlen. Im Handumdrehen sind Möbel zusammengebaut. Doch der Akkuschrauber kann noch mehr. Akkuschrauber-Aufsätze sorgen dafür, dass Sie den Akkuschrauber umrüsten können. Dafür sollten Sie nur den Aufsatz austauschen und schon können Sie beliebige Arbeiten mit dem Akkuschrauber erledigen. So gibt es den Akkuschrauber-Aufsatz zum Schleifen, den Akkuschrauber-Aufsatz mit Bürste, aber auch den Akkuschrauber-Aufsatz zum Polieren. Aufwendige Arbeiten lassen sich im Haushalt und in der Werkstatt nun spielend einfach erledigen. Dafür müssen Sie einfach den Akkuschrauber-Aufsatz wechseln und schon kann es losgehen. Scheifen, Bohren und Schrauben ist jetzt kein Problem mehr. Wenn Sie einen Akkuschrauber-Aufsatz kaufen wollen, entdecken Sie die besten Akkuschrauber-Aufsätze in einem Akkuschrauber-Aufsatz-Test . Schauen Sie sich die Qualität der verschiedenen Aufsätze an. Wir verraten Ihnen, wie Akkuschrauber-Aufsätze funktionieren und wo Sie diese kaufen können.

Akkuschrauber-Aufsatz Test 2022

Akkuschrauber-Aufsatz-Vergleich: Wie kann man den Akkuschrauber-Aufsatz wechseln?

Akkuschrauber-AufsätzeSie wollen schnell im Haushalt etwas erledigen, haben aber nicht das geeignete Werkzeug dafür? Eine Schleifmaschine zu kaufen, nur um ein Holzstück abzuschleifen, ist überflüssig. Sie würde anschließend nur herumstehen und Platz wegnehmen. Gleich verhält es sich mit einem Poliergerät, das Sie nur einmal verwenden.

» Mehr Informationen

Zum Glück besteht die Möglichkeit, verschiedene Aufsätze für Ihren Akkuschrauber zu kaufen. Mit den Akkuschrauber-Aufsätzen können Sie Ihren Schrauber im Handumdrehen aufrüsten, um verschiedene Aufgaben zu erledigen. Welche Aufgaben alle mit einem Akkuschrauber-Aufsatz erledigt werden können, finden Sie heraus, wenn Sie einen Akkuschrauber-Aufsatz-Test anschauen.

Oft können Sie den Akkuschrauber-Aufsatz für Nüsse kaufen, der über die Bitaufnahme funktioniert. In diesem Fall wird mit der Nuss ein Aufsatz angebracht, der voll funktionsfähig ist. Für kleine Arbeiten wie das Schleifen, Polieren oder Bürsten von Oberflächen reicht der Akkuschrauber-Aufsatz vollkommen aus. Um einen Akkuschrauber-Aufsatz zu entfernen, lösen Sie einfach die Bitaufnahme und bringen Sie den neuen Aufsatz mittels der Nuss an. Dafür müssen Sie in den meisten Fällen nicht einmal das SDS-Bohrfutter herausnehmen. Jederzeit ist der Aufsatz abnehmbar, wenn Sie ihn als Bit-Aufsatz für den Akkuschrauber kaufen. Sie können also weiterhin Ihren Akkuschrauber zum Bohren und Schrauben verwenden, genauso aber mit verschiedenen Aufsätzen arbeiten.

Ein Unterschied ist bei den Arbeiten mit hochwertigen Aufsätzen zum kompletten Gerät wie einer Schleifmaschine häufig nicht zu sehen. Sie müssen aber bedenken, dass die Aufsätze eher kleine Arbeiten schaffen. Eine Tür abschleifen ist mit dem Akkuschrauber-Aufsatz zum Schleifen kein Problem. Wer aber alle Türen abschleifen möchte, sollte sich vielleicht lieber ein richtiges Schleifgerät ausleihen. So können Sie am Stück alle Arbeiten erledigen und müssen zwischendurch nicht aufhören, weil der Akku des Akkuschraubers leer geworden ist.

Tipp: Falls Ihr Akkuschrauber-Aufsatz nicht zu Ihrem Akkuschrauber passt, können Sie auch auf einen Adapter setzen. Dieser lässt sich ganz einfach zwischen den Aufsatz und Ihrem Akkuschrauber anbringen und stellt damit eine Verbindung her, sodass Sie jetzt mit Ihrem Aufsatz arbeiten können.

Akkuschrauber-Aufsatz-Testsieger: Welche Vor- und Nachteile zeigen sich bei den Akkuschrauber-Aufsätzen?

Ein Akkuschrauber-Aufsatz ist eine tolle Idee, wenn kleine Arbeiten im Haushalt erledigt werden sollen. So gibt es einen Makita Akkuschrauber-Aufsatz zum Polieren oder einen Bosch Akkuschrauber-Aufsatz zum Bürsten. Zuhause, im Wohnwagen, auf dem Campingplatz oder auch im Schrebergarten kommen Ihnen die Aufsätze zugute. Doch ist ein Akkuschrauber-Aufsatz wirklich ein guter Ersatz für eine große Maschine? Arbeitet er genauso zuverlässig und korrekt? Wenn Sie in Ihrer Entscheidung noch schwanken, schauen Sie sich die Vor- und Nachteile der Akkuschrauber-Aufsätze einmal an. So finden Sie schnell heraus, welches die richtige Kaufentscheidung für Sie ist:

  • vielfältige Einsetzbarkeit der Akkuschrauber-Aufsätze
  • Akkuschrauber-Aufsatz mit Bürste, zum Polieren oder Schleifen ist zubekommen
  • Wechseln der Aufsätze ist einfach
  • leichte Handhabung in der Benutzung
  • hochwertige Verarbeitung der Aufsätze
  • für kleine Arbeiten im Haushalt geeignet
  • bekannte Marken wie Bosch, Einhell, Würth oder Metabo
  • Aufsätze können mit Akku verwendet werden und benötigen keinen Stromanschluss
  • ersetzen den Kauf eines extra Geräts wie einer Poliermaschine
  • geringe Kosten im Vergleich zum Kauf eines extra Geräts
  • für langes Arbeiten am Stück ist der Akkuschrauber-Aufsatz nicht geeignet
  • Akku des Akkuschraubers hält nicht lange (halten Sie einen Ersatzakku bei größeren Arbeiten bereit)

Tipp: Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, sich eine Schleif- oder Poliermaschine auszuleihen. Für längere Arbeiten am Stück ist der Akkuschrauber-Aufsatz eher nicht geeignet, da die Abnutzung des Schraubers zu hoch ist. Um kein extra Gerät kaufen zu müssen, können Sie sich einfach eines ausleihen. So erledigen Sie die Arbeiten ohne Unterbrechung und haben trotzdem nur geringe Kosten.

Akkuschrauber-Aufsatz-Test: Welche Kaufaspekte sind ausschlaggebend für einen Kauf?

Haben Sie sich dazu entschieden, auf einen Akkuschrauber-Aufsatz zu setzen und schon einen Aufsatz ins Auge gefasst? Dann haben Sie sich sicher auch schon mit einem Akkuschrauber-Aufsatz-Vergleich auseinandergesetzt. Ein Vergleich hilft Ihnen, verschiedene Aufsätze gegeneinander antreten zu lassen. Die Testberichte sprechen für sich. So finden Sie heraus, wie hoch die Lebensdauer und wie leicht die Handhabung des Aufsatzes ist. Meistens lohnt es sich auch, sich an dem Akkuschrauber-Aufsatz-Testsieger zu orientieren. Er schnitt in einem Test am besten ab und kann mit seinen positiven Eigenschaften von sich überzeugen. Ein guter Akkuschrauber-Aufsatz muss für Sie aber nicht der Testsieger sein. Vielleicht passt er nicht zu ihrem Akkuschrauber, vielleicht ist er Ihnen zu kostspielig. Nehmen Sie den Testsieger eher als Vergleichsobjekt und achten Sie beim Kauf auf seine besonderen Kaufaspekte. So bekommen Sie ein gleichwertiges Exemplar. Wir verraten Ihnen, worauf Sie beim Kauf unbedingt achten sollten:

» Mehr Informationen
Kriterium Diese Punkte sollten Sie beim Kauf eines Akkuschrauber-Aufsatzes beachten
Art des Aufsatzes Es gibt verschiedene Arten des Akkuschrauber-Aufsatzes. Vor dem Kauf sollten Sie sich überlegen, welchen Aufsatz Sie benötigen. Zudem besteht die Möglichkeit, ein Aufsatz-Set für den Akkuschrauber zu kaufen. Folgende Aufsätze gibt es:

  • Akkuschrauber-Aufsatz zum Polieren
  • Akkuschrauber-Aufsatz zum Bürsten
  • Akkuschrauber-Aufsatz zum Schleifen
  • Akkuschrauber-Aufsatz zum Winkelschrauben
Größe Die Aufsätze für den Akkuschrauber gibt es in verschiedenen Größen. Je nach Akkuschrauber können die Nüsse nämlich unterschiedlich genormt sein. Der Unterschied dabei ist nicht nur die Länge, sondern auch die Breite bzw. der Durchmesser der Nuss. So gibt es beispielsweise einen 17 mm Aufsatz, aber auch einen Aufsatz mit 19 mm als Nuss für Kurbelstützen.
Handhabung Das Anbringen der Aufsätze auf dem Akkuschrauber ist sehr einfach. Oft kommen die Aufsätze als Nuss daher, sodass sie lediglich in das Bohrfutter geschraubt werden müssen. Schon kann die Arbeit beginnen. Genauso leicht lassen sie sich dann auch wieder entfernen.
Hersteller Verschiedene Hersteller überzeugen mit ihren hochwertigen Akkuschraubern. Passende Aufsätze gibt es dabei von

Auch ist ein Aufsatz für den Makita-Akkuschrauber zu bekommen sowie ein Aufsatz für den Bosch-Akkuschrauber zu bekommen.

Qualität Die Qualität der führenden Marken und Hersteller ist gut. Die Aufsätze halten lange und können immer wieder verwendet werden. Wer allerdings auf sehr günstige Aufsätze und No-Name-Produkte setzt, sollte nicht mit einer langen Lebensdauer rechnen.

Wo kann ich einen Akkuschrauber-Aufsatz kaufen?

Die Entscheidung zum Kauf eines Akkuschrauber-Aufsatzes ist gefallen. Doch wo kann man einen Bosch Akkuschrauber-Aufsatz oder einen Makita Akkuschrauber-Aufsatz günstig kaufen? Die Auswahl an Shops ist groß. Günstig wird es, wenn Sie im Online-Shop eines Baumarktes vorbeischauen. Baumarkt, Obi, Bauhaus oder auch Hornbach bieten immer wieder ein gutes Angebot, wenn es um Aufsätze für verschiedene Hersteller von Akkuschraubern geht. Erfahrungen haben ebenfalls gezeigt, dass es sich lohnt, bei Hagebau oder Toom vorbeizuschauen. Online kaufen funktioniert aber auch beim Discounter. Lidl und Aldi kooperieren ab und zu mit großen Herstellern, sodass dort auch Produkte von Bosch oder Makita ins Angebot kommen. Unsere Empfehlung ist: Halten Sie die Augen offen, wenn Sie einen Akkuschrauber-Aufsatz kaufen wollen und starten Sie einen Preisvergleich. So haben Sie die Preise mit Versand im Blick und können jederzeit darauf reagieren.

» Mehr Informationen

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Akkuschrauber-Aufsätze – für mehr Flexibilität bei der Nutzung
Loading...

Einen Kommentar schreiben