CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fein ASCT 18 M Akku-Trockenbauschrauber Test

Fein ASCT 18 M

Fein ASCT 18 M

Unsere Einschätzung

Fein ASCT 18 M Test

<a href="https://www.akkuschrauber.com/fein/asct-18-m/"><img src="https://www.akkuschrauber.com/wp-content/uploads/awards/1162.png" alt="Fein ASCT 18 M" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Für alle Schraubfälle im Trockenbau geeignet
  • Geringes Gewicht
  • Wartungsfreier, bürstenloser EC-Motor

Vorteile

  • Handling
  • Schnell#
  • Robust
  • Perfekt austariert

Nachteile

  • Teuer

Technische Daten

MarkeFein
ModellASCT 18 M
Aktueller Preisca. 618 Euro
Produktabmessungen48 x 32 x 14 cm
Modellnummer71131662000
AntriebsartBatteriebetrieben
Volt18 Volt
max. Drehmoment14 N m

Der Akku-Trockenbauschrauber ASCT 18 M von Fein ist ein Modell geeignet für den Einsatz im Trockenbau, auch für hochfeste Gipsfaser- und Hartgipsplatten kann er genutzt werden. Zu seiner Ausstattung zählen ein wartungsfreier, bürstenloser EC-Motor, ein Schnellladegerät, mehr als 2000 Ladezyklen pro Akkupack und ein vibrationsloses Abschalten mit FEIN CLIC-STOP Kupplung. Leider ist dieses Modell sehr teuer, lohnt sich der Kauf trotzdem?

Fein ASCT 18 M bei Amazon

  • Fein ASCT 18 M jetzt bei Amazon.de bestellen
618,24 €

Ausstattung

Der Akku-Trockenbauschrauber ist ein Magazinschrauber für mehr als 2300 Serienverschraubungen pro Akkuladung, der sich für alle Schraubfälle im Trockenbau eignet. In seinem Inneren findet man einen bürstenlosen EC-Motor vor, außerdem wird das Gerät zusammen mit einem Schnellladegerät geliefert. Erwähnenswert sind darüber hinaus das vibrationslose Abschalten mit FEIN CLIC-STOP Kupplung, das staubresistente Magazin, der einstellund auswechselbare Tiefenanschlag und die staubgeschützte Anschlaghülse.

Wer sich für dieses Modell entscheidet, der bekommt neben dem eigentlichen Arbeitsgerät einen Kunststoff-Werkzeugkoffer, ein Ladegerät, zwei Akku-Packs (Li-Ionen), ein Magazin für gegurtete Schrauben, einen langen Bit für Magazinverschraubungen, einen Bit mit Staubschutzring, einen Bithalter, den Tiefenanschlag, einen Gerüsthaken sowie einen Gürtel-Clip geliefert. Wir vergeben 5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Beim Fein handelt es sich um einen griffigen Schrauber, der sauber in der Hand liegt und der perfekt austariert wurde, wie das Gros der Kunden auf Amazon berichtet. Dies sorgt am Ende des Tages für ein ermüdungsfreies Arbeiten. Darüber hinaus hat den Usern gut gefallen, dass sein Akku enorm potent ist, dadurch sind lange Arbeitssessions und ein schneller Arbeitsfortschritt möglich. Des weiteren wird ein Ersatzakku mitgeliefert und das Gerät hinterlässt einen super robusten Eindruck. Wir vergeben 5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den ASCT 18 M für 618 Euro im Online-Shop von Amazon. Das Gerät ist sicher kein Schnäppchen, doch wer des Öfteren zum Magazinschrauber greifen wird oder diesen gar professionell nutzt, der wird diesen Preis sicher bereitwillig zahlen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Feins Magazinschrauber mit der Kennung ASCT 18 M ist ein exzellentes Gerät, das allerdings einen hohen Preis mit sich bringt. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

2 Kommentare und Erfahrungen

  1. Thomas Tenkotte am 19. Februar 2017

    warum steht der Schrauber ausgepreist mit 343,00 € und beim anklicken des besagten Schraubers kommt ein preis von 530,38€ zum Vorschein?

    Antworten
    • Akkuschrauber.com am 1. März 2017

      Hallo,

      es tut uns leid, die Preise werden automatisch von Amazon übernommen, darauf haben wir keinen Einfluss.

      Ihr Team von Akkuschrauber.com

      Antworten

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Fein ASCT 18 M gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?